Montag, 20. Juni 2022 - 12:44Uhr

72 Medaillen bei den Vogtlandspielen

Von: Felix Schröter

Große Mannschaft mit viel Spaß

Am vergangenen Samstag starteten wir mit einer, für unsere Verhältnisse, riesigen Mannschaft von 63 Schwimmern bei den Vogtlandspielen in Plauen. Dabei sicherten wir uns den ersten Platz im Medaillenspiegel vor dem SVV Plauen und dem TC Nemo.

Das Starterfeld war dabei mit fast 200 Teilnehmern ähnlich groß wie bei der letzten Austragung im Jahr 2018. Ein Hattrick von dreimal Gold bei drei Starts gelang fünf SC-Schwimmern. Neben Stella, Elli, Justin und Marlon war unter ihnen auch die erst 7-jährige Finya. Charlotte und Luke holten bei vier Starts ebenfalls drei Siege sowie einen 2. Platz. Einen kompletten Medaillensatz konnte Merle mit nach Hause nehmen. Ebenso schafften es Lily, Liam sowie Maximilian einmal auf das oberste Treppchen. Auch bei der Familie Reimann durfte sich gefreut werden. Die beiden Brüder Viktor und Farin erkämpften sich jeweils einmal Silber. Mit guten Leistungen samt neuen persönlichen Bestzeiten schwammen noch viele weitere unserer Sportler in die Medaillenränge und ergatterten so eine der begehrten Medaillen der Vogtlandspiele. Sowohl vormittags als auch am Nachmittag endete die Wettkämpfe mit den stimmungsvollen Staffeln über viermal 25 Meter Freistil. Bei den Sportlern der Jahrgänge 2012 und jünger landeten zwei Staffeln mit SC-Schwimmern auf den Plätzen zwei und drei. Am Nachmittag stand dann ein souveräner Sieg der 1. Mannschaft des Vereins in der Ergebnisliste. Das zweite Team landete hier auf dem 3. Platz.

Die Ergebnisse im Detail...

Die Fotogalerie zur Veranstaltung...

Zeitgleich startete unsere Sportschülerin Isabel in Leipzig bei der dortigen Lipsiade. Sie verbesserte sich erneut über 200m Freistil und gewann dabei Silber.

Die Ergebnisse im Detail...

Sie wollen auch Ihr Firmenlogo hier sehen? Sprechen Sie mit uns - wir freuen uns auf Sie als Partner!