Montag, 07. Oktober 2019 - 21:50Uhr

Bezirksmeisterschaften auf der Plauener Kurzbahn

Von: Juliane Anke

Medaillen und ein Pokal im heimischen Becken

Am vergangenen Wochenende fanden im heimischen Stadtbad die Kurzbahn-Bezirksmeisterschaften statt. Als ausrichtender Verein nahmen wir mit 18 Sportlern teil.

Den Anfang machten am Samstag die jngeren Sportler der Jahrgnge 2009 bis 2011. Besonders erfolgreich war hier Sportsschler Florian der viermal gewann und sich zudem noch zwei Silbermedaillen sicherte. Doch auch Charlotte war dreimal siegreich. Dabei war sie ber die Delfin-, Rcken- und Kraulbeinstrecken auch die schnellste Sportlerin aller Jahrgnge. Leif holte zwei Siege und drei zweite Pltze und wurde als jngster Jahrgang zweimal Vierter in der offenen Wertung (Kraul- und Brustbeine). Adrian gewann zwei Silbermedaillen, Miron je einmal Silber und Bronze und Lennox und Fabienne nahmen eine Bronzemedaille mit nach Hause. Auch Isabel verbesserte sich teils deutlich und gewann zweimal Bronze. Zum Abschluss des Tages traten Leif, Isabel, Charlotte und Miron in der gemischten 4x50m Lagenstaffel an. Alle gaben noch einmal ihr Bestes und wurden dafr mit einem Pokal belohnt.

Am zweiten Tag stiegen alle Sportler der lteren Jahrgnge ins Wasser. Tessa siegte bei jedem ihrer drei Starts und holte zudem je einmal Silber und Bronze in der offenen Wertung. Lucy hatte ein umfangreiches Wettkampfprogramm zu absolvieren und konnte sich am Ende mit zwei Siegen, zwei zweiten Pltzen und einem dritten Platz belohnen. Brustschwimmer Justin holte zwei Siege und eine Bronzemedaille und konnte bei jedem seiner Starts persnliche Bestzeit schwimmen. Liv siegte ber 100m Delfin und holte auf der doppelten Distanz die Silbermedaille. Joline konnte bei jedem ihrer Starts mit persnlicher Bestzeit aufs Podest steigen. Sie holte zweimal Silber und zweimal Bronze. Einen zweiten und drei Dritte Pltze holte sich Max. Erik holte einmal Silber und Stefan kmpfte sich in guter Zeit ber 200m Delfin zu Bronze. Luca schwamm vier neue Bestzeiten und holte zudem ber die drei Bruststrecken jeweils Bronze. Trotz langer Verletzung konnte Anne zweimal ihre Bestzeiten verbessern. Auch am Sonntag beendete die gemischte 4x50m Lagenstaffel den Wettkampf. Hier waren wir mit zwei Mannschaften vertreten. Joline, Tessa, Erik und Max holten den sechsten Platz und Stefan, Luca, Liv und Lucy belegten am Ende Platz elf.

Die Bezirksmeisterschaften wurden nun zum achten Mal in Folge von uns ausgerichtet und es war erneut eine gelungene Veranstaltung. Der Dank dafr gilt neben den vielen Kampfrichtern vor allem auch unseren ehrenamtlichen Helfern.

Die Ergebnisse im Detail...
Die Fotogalerie zum Wettkampf...

Weitere Bilder:

Sie wollen auch Ihr Firmenlogo hier sehen? Sprechen Sie mit uns - wir freuen uns auf Sie als Partner!