Sonntag, 31. März 2019 - 21:19Uhr

Medaillen in Leipzig und Dresden

Von: Erik Anke

Bestzeiten bei Messesprintpokal und Frühjahrespreis

Auch unsere Wettkampfmannschaften waren vergangenes Wochenende wieder unterwegs. Am Samstag gingen wir mit elf Sportlern in Leipzig, beim Messesprintpokal an den Start. Erstmals mit dabei war unsere Nachwuchssportlerin Stella, die bei den 50m Kraulbeinen eine gute Zeit schwamm und vor allem erste Wettkampfluft schnupperte. Einen guten Tag hatten auch Adrian, Lennox und Leif, die jeder mindestens einen ersten Platz belegten. Leif wurde sogar dreimal Erster und einmal Zweiter. Miron hatte es in seinem starken Jahrgang schwer, schwamm aber immerhin drei neue Bestzeiten. Isabell und Charlotte gingen beide mit krankheitsbedingtem Trainingsrückstand in den Wettkampf, schlugen sich dafür aber recht wacker. Charlotte holte drei Medaillen, Isabel sogar vier (darunter eine goldene). Florian konnte gleich mit einem ganzen Medaillensatz nach Hause fahren und beeindruckte mit seiner Zeit über 200m Freistil. In seinem Jahrgang schwammen deutschlandweit erst drei Sportler schneller. Luca konnte die 50m Freistil in neuer Bestzeit gewinnen, Lilly holte über 50m Brust Bronze. Selina landete als Mannschaftsälteste bei jedem ihrer Starts auf dem Podest.

Die Ergebnisse im Detail...

Für unsere Sportschülerin Tessa ging es derweil in Dresden beim Frühjahrspreis um neue Bestzeiten. Bei insgesamt sieben Starts an Samstag und Sonntag standen neben vier neuen persönlichen Rekorden auch zwei Silbermedaillen zu Buche.

Die Ergebnisse im Detail...

Weitere Bilder:

Sie wollen auch Ihr Firmenlogo hier sehen? Sprechen Sie mit uns - wir freuen uns auf Sie als Partner!