Mittwoch, 12. Oktober 2022 - 21:57Uhr

Medaillenscheffeln beim Schwimmvergleich

Von: Felix Schrter

Nachwuchs zeigt sein Knnen daheim

Nachdem der Nachwuchs-Schwimmvergleich des SV Vogtland Plauen im vergangenen Jahr noch unter Corona-Regeln ohne Zuschauer auf der Tribne stattfinden musste, war diese am vergangenen Samstag wieder gut gefllt. Fast 130 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren nutzten den traditionellen Wettkampf, um ihr schwimmerisches Knnen zu beweisen. Der SC Plauen 06 hatte insgesamt 24 Sportler gemeldet.

Von Beginn an fllten diese unser Medaillenkonto. Am Ende standen 77 Podestpltze in der Ergebnisliste, an denen alle Schwimmerinnen und Schwimmer ihren Anteil hatten. Drei Siege holte sich die 8-jhrige Emma (Damaske). Ihr gleichaltriger Trainingskamerad Viktor brachte es ebenfalls auf diese Anzahl. Zweimal ganz oben auf dem Siegertreppchen stand dessen Bruder Farin sowie Hanna, Iris, Etienne und Liano. Mit mindestens einem gesamten Medaillensatz waren an diesem Tag Emma (Wimmer), Joanna und Ellen ebenfalls fleiige Medaillensammler. Ihnen standen Sebastian und Hanif jedoch in nichts nach. Auch sie nahmen am Ende des Wettkampfes mindestens einmal Edelmetall jeder Farbe mit nach Hause. Auf dem obersten Treppchen standen ebenso Vasco, Eddie (Drescher), Linus und Klemens.

Mit Nikita sprang erstmals auch ein ukrainischer Sportler fr den SC Plauen 06 ins Becken. Er konnte bei seinen fnf Starts zwei 2. Pltze erschwimmen. In der Staffel ber viermal 25 Meter Freistil schlug unser Team als Dritter an.

Die Ergebnisse im Detail...

Weitere Bilder:

Sie wollen auch Ihr Firmenlogo hier sehen? Sprechen Sie mit uns - wir freuen uns auf Sie als Partner!