Sonntag, 30. Juli 2017 - 18:38Uhr

Sommer, Sonne, Triathlon

Von: Erik Anke

Melles zwischen Training und Erholung

Wie bereits im letzten Jahr zog es Familie Melle wieder nach Frankreich. Sie grüßen uns von der Halbinsel Médoc im Atlantik.

An der Côte de Argent (dt.: Silberküste) boten sich, bei überwiegend schönem Wetter, beste Bedingungen für Annes Triathlon-Training.
Schwimmen im nahe gelegenen See bei 24°C, Radfahren im bewaldeten Naturschutzgebiet (natürlich nicht ohne kleinen Sturz) und Laufen am Strand standen häufig auf der Tagesordnung.

Auch Ute und Gregor waren aktiv, sei es im Wasser oder auch an der Tischtennisplatte.

Weitere Bilder:

Sie wollen auch Ihr Firmenlogo hier sehen? Sprechen Sie mit uns - wir freuen uns auf Sie als Partner!