Freitag, 17. August 2018 - 02:34Uhr

Tolle Leistungen beim Heimtriathlon

Von: Erik Anke

Wettkampf Nummer 20 an der Pöhl

Vergangenen Sonntag fand am vogtländischen Meer der zwanzigste Pöhler Triathlon statt. Novum dieses Jahr: Alle Starter wurden mit Schiffen auf die Schlosshalbinsel gefahren, von wo aus sie in Richtung des gegenüberliegenden Panorama-Restaurants ins Wasser starteten.

Philipp hatte sich schon nach dem Schwimmen einen beachtlichen Vorsprung gesichert und konnte im Ziel seinen dritten Gesamtsieg feiern. Der Vorsprung auf den Zweiten betrug dieses Jahr 2:38Minuten.
Dirk war unser zweitschnellster Mann auf der Strecke. Er kam als Dritter aus dem Wasser und konnte sich am Ende über Platz 9 in der Gesamtwertung und Platz 4 in seiner Altersklasse freuen. Als 18. Mann kam Thomas ins Ziel, der auch seine Altersklasse gewann. Stefan, der beim Schwimmen unter den schnellsten 20 war, holte sich bei seinem ersten Triathlon eine Platzierung im Mittelfeld. Auch Dirk V. landete durch eine gute Laufleistung im vorderen Mittelfeld der Starter.

Bei den Damen gab es den ersten Erfolg bereits im Wasser: Annegret zeigte sich in bestechender Form und "klebte" bis zum Ausstieg an den Fersen von Seriensiegerin Jana Richter (die auch dieses Rennen wieder für sich entscheiden konnte). Anne kam nach Radfahren und Laufen schließlich als siebte Dame ins Ziel und gewann ihre Altersklasse. Heike hatte zwar im Wasser noch das Nachsehen, konnte aber an Land noch einige Plätze gut machen und kam auf Platz 4 ins Ziel, sie holte zudem Bronze in ihrer Altersklasse.

Auch bei den Staffeln waren bekannte Gesichter am Start. Michel schwamm für das BikeHouse-Team und Familie Schröter (Kai, Philipp, Susi) ging für ADMEDIA an den Start.

Hier die Ergebnisslisten: Einzeln / Staffeln

Weitere Bilder:

Sie wollen auch Ihr Firmenlogo hier sehen? Sprechen Sie mit uns - wir freuen uns auf Sie als Partner!