Dienstag, 28. Mrz 2023 - 21:22Uhr

Viele Bestzeiten in Dresden

Von: Ute Melle

Medaillenjagd in der Landeshauptstadt

Am letzten Wochenende starteten neun unserer Sportler in Dresden beim Internationalen Dresdner Frhjahrspreis. In einem groen Starterfeld von 46 Vereinen konnten all unsere Starter sehr viele persnliche Bestzeiten erschwimmen. Justin verbesserte seine 400m Freistil zeit um 15 Sekunden und wurde damit Dritter. Falk holte einen kompletten Medaillensatz mit nach Hause. Dreimal Bronze (200m F, 100m B, 50m S) einmal Silber (400m F) und Gold ber 50m Freistil waren ein tolles Ergebnis an beiden Tagen. Marielle schwamm die 200m Brust knapp 23 Sekunden schneller als zuletzt, was ihr eine Silbermedaille einbrachte. ber 100m Brust wurde sie Dritte. Leif holte stark verbessert Bronze ber 400m F und 50m Schmetterling. Seine Schwester Liv freute sich ber die Silbermedaille beim 400m Freistilschwimmen und besonders ber den 200m Schmetterling Sieg. In den Mittagspausen gab es an beiden Tagen auch ausreichend Gelegenheit die historische Altstadt zu betrachten.

Die Ergebnisse im Detail...

Weitere Bilder:

Sie wollen auch Ihr Firmenlogo hier sehen? Sprechen Sie mit uns - wir freuen uns auf Sie als Partner!