Mittwoch, 21. November 2018 - 12:12Uhr

Herbstschwimmfest in Zwickau

Von: Erik Anke

Nachwuchs holt viele Medaillen und Bestzeiten

Bereits zum 28. Mal trafen sich am Samstag 392 Schwimmer aus 26 Vereinen Sachsens, Thüringens und Bayerns, um in der „Glück Auf“ Schwimmhalle in Zwickau die Schnellsten zu ermitteln. Auch wir waren wieder mit zwölf Sportlern dabei.

Für die jüngeren Jahrgänge (2010 bis 2008) gab es beim Erreichen eines Podestplatzes Medaillen. So konnte sich Lucy über fünfmal Edelmetall freuen (4x Gold und 1x Bronze). Besonders bei den 100m Brust konnte sie ihre bisherige Bestzeit toppen und blieb damit 6 Sekunden vor der Zweitplatzierten. Ebenso erfolgreich war Justin, der den langen Wettkampf am Abend ebenso mit 4 ersten Plätzen und einem zweiten Platz beendete. Tessa stand 4x auf dem obersten Treppchen. Luca gewann in seinem Jahrgang wie Lucy, Tessa und Justin die 200m Brust und holte 2. Plätze über 50m und 100m Brust.
Joline überzeugte beim Kraulschwimmen. Alle drei Freistilstrecken (50m,100m,200m) beendete sie als Zweite. Theo dagegen zeigte sich stark beim Rückenschwimmen. Er wurde 2. über 200m und 3. über 100m Rücken. Charlotte holte eine Bronzemedaille beim 50m Rückenschwimmen und freute sich besonders über ihren 2. Platz beim 200m Lagenschwimmen, weil Charlotte diese Strecke zum ersten Mal in Angriff nahm. Liv und Miron wurden Dritte über 100m Rücken. Fabienne zeigte sich besonders in Freistil mit neuen persönlichen Bestzeiten stark verbessert. Auch Elli und Isabel erfreuten die Trainer durch ihre Bestzeiten, da sie beide zum ersten Mal auf der 50m Langbahn im Wettkampf starteten.

Die Ergebnisse im Detail...

Weitere Bilder:

Sie wollen auch Ihr Firmenlogo hier sehen? Sprechen Sie mit uns - wir freuen uns auf Sie als Partner!